Solidaritätsfonds für
Mutter und Kind

Hilfe für Mütter in Not -
schnell und unbürokratisch

mehr Informationen

Elisabethenwerk

«Von Frauen - Für Frauen»
gelebte Solidarität seit
beinahe 60 Jahren

mehr Informationen

Kursangebot

Altern: aufregend anders

Ein SKF-Kurs für Vorstandsfrauen, Mitglieder der Ortsvereine sowie Kantonalverbände.

Der Mensch, der 130 Jahre alt wird, ist bereits geboren. Zudem kommen nun die geburtenstarken Jahrgänge ins Pensionsalter. Das Altern präsentiert sich sowohl von seiner Länge als auch von der Grösse dieser Bevölkerungsgruppe her völlig neu. Was weitgehend fehlt, sind die Vorbilder für die Gestaltung des grundlegend veränderten Lebenszeitraums Alter. Somit ist dieser tiefgreifende Wandel unserer Gesellschaft zugleich Herausforderung und Chance.

Die Frauenbanden übernehmen zukunftsgerichtet Verantwortung und prägen das neue Altern mit: aufmüpfig wie achtsam, generationenübergreifend und gerecht, von eigenwillig bis sinnhaft.

Inhalte:

  • Das neue Altern hat seine Gründe
  • Das neue Altern hat Folgen für die ganze Gesellschaft
  • Das neue Altern fordert heraus, fördert aber gleichzeitig innovatives Denken und Handeln
  • Das neue Altern durchdringt und bereichert viele Aspekte unseres Alltags
  • Das neue Altern ist eine Chance für die Frauenbanden

Ziele:

Die Teilnehmerinnen

  • verstehen die Ursachen und Auswirkungen des demografischen Wandels
  • bringen sich solidarisch in eine sorgende Gesellschaft ein
  • sind motiviert, neue Alters-Angebote für ihre Gemeinschaft auf die Beine zu stellen
  • erkennen im Engagement fürs Altern den Gewinn für alle Generationen in der Frauenbande
  • sind neugierig darauf, das neue Altern aufregend anders mitzugestalten

Die Zahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt.

 

 

Kurs 1 im 2018

Leitung

Carmen Frei, Journalistin, Kommunikationsfachfrau, Kulturmanagerin

Ort und Zeit:

Ökumenisches Kirchgemeindehaus, Bürgenstockstrasse, 6362 Stansstad
9. März 2018, 9.15 bis 16.45 h

Anmeldeschluss:

23. Februar, 2018 Anmeldung an sekretariat(at)frauenbundnw.ch


Kurs 2 im 2018

Leitung

Carmen Frei, Journalistin, Kommunikationsfachfrau, Kulturmanagerin

Ort und Zeit:

Katholischer Frauenbund Bern, Mittelstrasse 6a
3. Mai 2018, 9.15 bis 16.45 h

Anmeldeschluss:

19. April 2018, Anmeldung an frauenbund(at)kathbern.ch

 

Kurs 3 im 2018

Leitung

Carmen Frei, Journalistin, Kommunikationsfachfrau, Kulturmanagerin

Ort und Zeit:

Katholischer Frauenbund Basel, Nonnenweg 21
27. Oktober 2018, 9.15 bis 16.45 h

Anmeldeschluss:

12. Oktober 2018, Anmeldung an info(at)frauenbund-basel.ch

 


Der SKF bietet Frauen, die sich in Kantonalverbänden oder Ortsvereinen freiwillig engagieren oder dies zukünftig möchten, kostenlose Weiterbildungen zur Stärkung ihrer Kompetenzen im Verbandsmanagement, in den religiös-spirituellen sowie gesellschaftlich-politischen Bereichen an. Die Kurskosten übernimmt der Dachverband als Anerkennung der für den SKF ehrenamtlich geleisteten Arbeit.
Die Kosten für Reise, Verpflegung und Unterkunft gehen zu Lasten der Teilnehmerinnen.


Anmeldung

Kursdatum
Kursbezeichnung
Kursort
Aufgabe/Funktion im SKF
   
Anrede
Name
Vorname
Strasse
PLZ
Ort/Kanton
Telefon
E-Mail
Mitteilung