Solidaritätsfonds für
Mutter und Kind

Hilfe für Mütter in Not -
schnell und unbürokratisch

mehr Informationen

Elisabethenwerk

«Von Frauen - Für Frauen»
gelebte Solidarität seit
beinahe 60 Jahren

mehr Informationen

Kursangebot

Frauenrituale / Frauengottesdienste

Wenn Worte berühren, Symbole verdichten und Stille atmet

Der Tag vermittelt Grundinformationen, Motivation und innere Sicherheit zum Gestalten von Frauengottesdiensten und Ritualen, die unsere Welt ins Gebet nehmen, unsere Herzen berühren und unseren Geist nähren. Wir üben den Umgang mit (Bibel)Texten und symbolischen Handlungen, erfahren die Kraft des Gegenwärtig-Seins (“der Präsenz”) und tauschen unsere Ideen und Fragen aus.

Zielgruppe

Freiwillig engagierte SKF-Frauen, die Gottesdienste und Frauenliturgien gestalten oder gestalten möchten.

Inhalte

  • Wie Rituale wirken: Grammatik und Grundaufbau von Ritualen und Feiern verstehen
  • In der Einfachheit liegt Kraft: Wie Wort und Symbol sprechen
  • Die eigene Präsenz stärken: Wer ganz da ist, kann berühren
  • Ritualelemente und was mit ihnen alles gestaltet werden kann: Die eigene  Kreativität aktivieren
  • Bibelstellen, Lieder, Lyrik und Co.: Altbekanntes und Neues entdecken und zum Leben erwecken
  • Die Weisheit spricht: Mich ermächtigen lassen von meiner innersten Stimme


Ziele

Die Teilnehmerinnen

  • sind ermächtigt zum eigenständigen Gestalten von Gottesdiensten und Frauenliturgien
  • haben erfahren, wie Symbole, Sprache, Musik und weitere Ritualelemente in eine Feier eingebracht werden.
  • kennen und finden das Material, das sie brauchen (Texte, Symbole, Musik, Literatur …).

 

Kurs 2 im 2017

Leitung:

Andrea Koster Stadler, Coach und Seelsorgerin, Kath. Pfarrei Sempach

Ort und Zeit:

9050 Appenzell
14. November 2017, 9.15 bis 16.45 Uhr

Anmeldeschluss:

31. Oktober 2017, Anmeldung direkt an angelika.heim(at)frauenbundsga.ch

 

Kurs 1 im 2018

Leitung:

Andrea Koster Stadler, Coach und Seelsorgerin, Kath. Pfarrei Sempach

Ort und Zeit:

KV Schwyz
3. Februar 2018, 9.15 bis 16.45 Uh

Anmeldeschluss:

19. Januar 2018, Anmeldung an sekretariat(at)frauenbundsz.ch

 


Der SKF bietet Frauen, die sich in Kantonalverbänden oder Ortsvereinen freiwillig engagieren oder dies zukünftig möchten, kostenlose Weiterbildungen zur Stärkung ihrer Kompetenzen im Verbandsmanagement, in den religiös-spirituellen sowie gesellschaftlich-politischen Bereichen an. Die Kurskosten übernimmt der Dachverband als Anerkennung der für den SKF ehrenamtlich geleisteten Arbeit.
Die Kosten für Reise, Verpflegung und Unterkunft gehen zu Lasten der Teilnehmerinnen.


Anmeldung

Kursdatum
Kursbezeichnung
Kursort
Aufgabe/Funktion im SKF
   
Anrede
Name
Vorname
Strasse
PLZ
Ort/Kanton
Telefon
E-Mail
Mitteilung