Solidaritätsfonds für
Mutter und Kind

Hilfe für Mütter in Not -
schnell und unbürokratisch

mehr Informationen

Elisabethenwerk

«Von Frauen - Für Frauen»
gelebte Solidarität seit
beinahe 60 Jahren

mehr Informationen

Kursangebot

Kommunikation und digitale Medien – was, wie, wo Sinn macht

Vom Aushang im Schaukasten bis zum Facebook-Profil. Der Markt kennt unzählige Möglichkeiten, sich wirkungsvoll in Szene zu setzen. In diesem Dschungel den Durchblick zu erhalten und zu behalten, ist Ziel dieses Kurses. Das heisst, jene Medien auswählen, die gekonnt bewirtschaftet und aktuell gehalten werden können. Dem eigenen Auftritt eine klar erkennbare, selbstbewusste Handschrift geben.

Zielpublikum:

Vorstandsfrauen, die ihrem Verein einen erfolgreichen  Auftritt gönnen und begrenzte Ressourcen an Zeit und Geld im Auge behalten wollen.

Inhalte:

  • Flyer, Fernsehen, Facebook: den Medienmarkt überblicken
  • Den Medien ihre Eigenheiten und Einsatzfelder zuordnen: der Praxistext
  • Erfolgreiche Medienarbeit bedeutet gute Planung
  • Den persönlichen Talenten als Medienfrau auf der Spur
  • Klären, was für die Medienarbeit des Frauenvereins Sinn macht

Ziele:

  • Die Grundsätze der Arbeit für die verschiedenen Medien kennen
  • Praktisch für die vielfältige Medienarbeit gerüstet sein
  • Selbstbewusst und handlungsfähig durch den Mediendschungel hüpfen

Die Zahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt.

 

Kurs 1 im 2018

Leitung:

Carmen Frei, Journalistin, Kommunikationsfachfrau, Kulturmanagerin

Ort und Zeit:

3970 Salgesch
17. April 2018, 9.15 bis 16.45 Uhr

Anmeldeschluss:

3. April 2018, Anmeldung an nicole.zenhaeusern(at)kfbo.ch

 

Kurs 2 im 2018

Leitung:

Carmen Frei, Journalistin, Kommunikationsfachfrau, Kulturmanagerin

Ort und Zeit:

KV Schwyz
24. November 2018, 9.15 bis 16.45 Uhr

Anmeldeschluss:

9. November 2018, Anmeldung an sekretariat(at)frauenbundsz.ch

 


Der SKF bietet Frauen, die sich in Kantonalverbänden oder Ortsvereinen freiwillig engagieren oder dies zukünftig möchten, kostenlose Weiterbildungen zur Stärkung ihrer Kompetenzen im Verbandsmanagement, in den religiös-spirituellen sowie gesellschaftlich-politischen Bereichen an. Die Kurskosten übernimmt der Dachverband als Anerkennung der für den SKF ehrenamtlich geleisteten Arbeit.
Die Kosten für Reise, Verpflegung und Unterkunft gehen zu Lasten der Teilnehmerinnen.


Anmeldung

Kursdatum
Kursbezeichnung
Kursort
Aufgabe/Funktion im SKF
   
Anrede
Name
Vorname
Strasse
PLZ
Ort/Kanton
Telefon
E-Mail
Mitteilung