Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Aktion Adventsüberraschnung - FMG Glis-Gamsen-Brigerbad

Die Frauen- & Müttergemeinschaft Glis-Gamsen-Brigerbad mussten im Frühling und Sommer alle Anlässe absagen. Kurz nach dem Start ins neue Vereinsjahr verhängte die Walliser Kantonsregierung im Oktober einen Mini-Lockdown, wieder mussten viele Anlässe der FMG abgesagt werden. So
wurden Ideen gesucht, um doch noch mit den Mitgliedern in Kontakt treten zu können.

Mit der Adventsüberraschung wird die FMG zu den Mitgliedern nach Hause gebracht. Die Frauen vom Gesamtvorstand befüllten für alle 860 Mitglieder eine liebevoll dekorierte Cellophan-Tüte mit einem Teelicht, einer Praline, einem Teebeutel und einer schönen Kurzgeschichte und verteilten sie anschliessend persönlich.

Kaum waren die ersten Adventsüberraschungen in den Briefkästen, kamen unzählige Rückmeldungen per Telefon, WhatsApp, E-Mail oder auch persönlich. Die Aktion löste eine riesengrosse Welle der Begeisterung, der Freude, des Glücks und der Gemeinschaft aus, getreu dem Motto «Gemeinsam statt Einsam».

 

Die Idee wurde eingereicht von Anja Lambrigger, Präsidentin FMG Glis-Gamsen-Brigerbad

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden.

Neuen Kommentar erfassen