Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Brieflich abstimmen, persönlich einladen – Frauengemeinschaft Alpnach

An der letzten Vorstandsitzung vom 2. November hat sich der Vorstand der Frauengemeinschaft Alpnach für eine briefliche Abstimmung an der Jahresversammlung 2021 entschieden.

Die Einladung zur Versammlung wird Mitte Januar zusammen mit dem Jahresprogramm 2021 an die Mitglieder zugestellt. Fast alle der 700 Einladungen werden vom Vorstand persönlich ausgetragen. Die Vereinspost wird im Briefkasten deponiert oder die Frauen treffen sich vor dem Haus oder unterwegs auf einem Spaziergang.

Im Vorstand sind elf Frauen, die sich diese Aufgabe aufteilen. Auf diese Weise ergeben sich immer wieder schöne Begegnungen, interessante Gespräche, ein kurzer Schwatz mit den Frauen. Die Botinnen kommen so trotz der kalten Jahreszeit an die frische Luft und in Bewegung.

 

Diese Idee wurde eingegeben von Romy Keller, Präsidentin Frauengemeinschaft Alpnach

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden.

Neuen Kommentar erfassen