Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Einzelmitgliederanlasse - Kantonaler Frauenbund Schwyz

Endlich war es so weit… Nachdem wir unseren Einzelmitgliederanlass zweimal coronabedingt verschieben mussten, durften wir uns an diesem heissen Freitagabend im Mai in Ibach auf der Bühne 66 treffen. 17 Frauen lauschten nach einem Glas Prosecco den spannenden Ausführungen und Hintergrundinformationen der Regisseurin Ruth Feubli. Beim anschliessenden Apéro genossen alle die feinen Häppli und die netten Gespräche. Ilona Nydegger, unsere Präsidentin, verabschiedete die langjährige Revisorin Lilo Beutter mit einem Abschiedsgeschenk und begrüsste die ebenfalls anwesende Manuela Tomaschett als neue Revisorin. Auf den Plätzen der ausverkauften Bühne 66 verfolgten wir das abwechslungsreiche, amüsante, kurzweilige und zum Nachdenken anregende Stück «Giulia’s Verschwinden». Es war wunderschön, sich nach langer Zeit wieder zu treffen und auszutauschen – so wie «früher».

Dies hat geholfen, die Veranstaltung zu einem Erfolg zu machen

  • Veranstaltung «testen»: wir haben als Vorstand ein Stück dieser Theatergruppe vor 3 Jahren gesehen und es hat allen gefallen und wir haben so auch die Location kennengelernt (leider mussten wir den Event 2 Mal corona-bedingt verschieben)
  • Der Veranstaltungsort ist sowohl ÖV wie auch Auto-tauglich (genügend Parkplätze)
  • Der Veranstalter sollte flexibel sein – wir hatten ein Kartenkontingent, welches wir nicht ausgeschöpft haben und durften die restlichen Tickets zurückgeben (ohne Kosten)
  • «Rahmenangebot» Apéro: mit dem Veranstalter konnten wir eine Getränke-Pauschale vereinbaren. Der Apéro bestellten wir bei einer Bäckerei, es wurde alles geliefert: so muss man sich am Abend als Veranstalter um nichts mehr kümmern
  • Zusatzangebot: alle Interessierten können dieses Theater besuchen; wir hatten jedoch noch ein paar Minuten mit der Regisseurin, die uns extra «insights» gegeben hat
  • Zielgruppe: der Event war für unsere Einzelmitglieder geplant, da wir jedoch nicht so viele Anmeldungen erhalten haben, haben wir diesen für unsere Vorstandsfrauen in den Ortsvereinen geöffnet

 

Mehr über den Anlass

Diese Idee wurde eingereicht von Sandra Weisstanner-Greutmann, Ressort Bildung / Geschäftsstelle Kantonaler Frauenbund Schwyz

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden.

Neuen Kommentar erfassen