Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

«Gebet um drei» in Dagmersellen

Das «Gebet um drei» wird am Freitag, 20. März 2020 zum ersten Mal durchgeführt.

Beten stärkt das Bewusstsein, nicht allein zu sein. Beten verbindet, richtet die Seele auf das Hoffnungsvolle aus und macht Mut. Jeden Tag (während dieser speziellen Corona-Zeit) läuten um drei Uhr nachmittags im ganzen Pastoralraum Hürntal die Betglocken. Dies als Einladung, das obenstehende Gebet, gemeinsam zu beten. Gross und Klein, Jung und Alt können zu Hause mitmachen. Der Gebetstext ist ebenfalls zu finden auf der Webseite des Pastoralraums oder kann telefonisch im Sekretariat bestellt werden. Ein Mitglied des Seelsorgeteams hält das Gebet jeweils um drei Uhr in einer der Kirchen (Sonntag, Montag, Dienstag und Freitag in der Kirche Dagmersellen; Mittwoch und Samstag in der Kirche Uffikon; Donnerstag in der Kapelle Buchs).

Wer wünscht, dass beim Gebet in der Kirche ganz besonders an ihn oder sie gedacht wird, kann dies per Telefon, Mail oder WhatsApp mitteilen. Auf der Webseite sind weitere Informationen, Angebote, spirituelle Texte für jeden Sonntag und die Kontakte der SeelsorgerInnen zu finden. Es darf jederzeit per Web, Mail, WhatsApp oder Telefon Kontakt aufgenommen werden. 

Das «Gebet um drei» öffnen.

Diese Idee wurde von Katharina Jost Graf aus der Frauengemeinschaft Dagmersellen eingereicht.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden.

Neuen Kommentar erfassen