Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Vereinswissen

Digitale Zusammenarbeit (Halbtageskurs)

Referent/in: Danielle Cotten
Zug ZG

Wir alle stecken mittendrin im digitalen Wandel – ob im Alltag, im Büro oder in der Freiwilligenarbeit. Viele Möglichkeiten nutzen wir bereits regelmässig und in einer Selbstverständlichkeit.

Dieser Kurs gibt Einblick in die Arbeitsweise und die Potentiale der digitalen Zusammenarbeit. Anhand eines bestimmten Tools werden Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt und neue Arbeitsweisen aufgezeigt. Es werden Zusammenhänge erklärt und praktisch vorgestellt, wie mit einfachen Schritten erste Möglichkeiten genutzt und angewendet werden können.

Es ist von Vorteil, wenn Teilnehmerinnen ihre Smartphones und Laptops oder Tablets mitnehmen.

Anmeldung und Anmeldeschluss

Anmeldung bis 22.10.2021 via bildung@zkf.ch

Durchführungsort

Pfarreizentrum St. Michael
Kirchenstrasse 17
6300 Zug

9.15 - 13.00 Uhr

 

Zielgruppe

Vorstandsfrauen, die die neue Möglichkeiten, die mit der Digitalisierung einhergehen für ihre Vereinsarbeit nutzen möchten und Interesse an Vernetzung, Kommunikation und der gemeinsamen Interaktion haben.

Ziele

Die Teilnehmerinnen

  • Lernen neue Möglichkeiten der zeitunabhängigen Zusammenarbeit kennen
  • Entdecken, dass es verschiedene Tools gibt, welche die Arbeit erleichtern
  • Erkennen, dass im Vorstand parallel sowohl analoges wie auch digitales Arbeiten möglich ist, ohne dass Bewährtes und Traditionelles in Frage gestellt wird.

Inhalte

  • Vorstellung und Überblick verschiedener digitaler Tools zur Organisation der Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Wesentliche Einsatzmöglichkeit
  • Chancen und Risiken
  • Aufwand und Voraussetzungen
  • Beispiele von Integrationsmöglichkeiten, Kooperation und Ergänzung zu analogen/traditionellen Arbeitsweisen