Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Vereinswissen

Digitale Zusammenarbeit (Halbtageskurs)

Referent/in: Fanni Dahinden
ONLINE

Alle reden von Digitalisierung. Doch was genau ändert sich eigentlich? Welche neuen Formen der Zusammenarbeit sind durch die Digitalisierung möglichen und was für Chancen bieten sich unserer Frauengemeinschaft?

 

Für Vereine ist es eine Herausforderung, aktive Mitglieder und Freiwillige für die Vorstandsarbeit zu gewinnen, oft auch deshalb, weil sich viele Menschen nicht mehr in starren Strukturen engagieren wollen. Digitale Zusammenarbeit bietet neue Möglichkeiten der Vernetzung, Kommunikation und der gemeinsamen Interaktion. Dies bedeutet mehr als den Austausch des Dokumentenordners gegen eine App. Freiwillig Engagierte können sich flexibel, zeit und ortsunabhängig mittels verschiedener Tools aktiv für den Verein einsetzen. Gemeinsam bewirtschaftete Datenablagen garantieren, dass Berechtigte jederzeit Zugriff auf Dokumente haben und dass wichtige Informationen und Erfahrungswissen erhalten bleiben. Digitale Zusammenarbeit stellt traditionelle Arbeitsformen nicht in Frage. Vielmehr kann sie ergänzend verstanden werden und ist eine Chance der generationenübergreifenden Vereinsvorstandsarbeit.

Anmeldung und Anmeldeschluss

Anmeldung bis 8.4.2021 via frauenbund-ow@bluewin.ch

Durchführungsort

Der Kurs findet online via Zoom am eigenen Computer statt.
Tonausgabe und Kamera müssen bei diesem Gerät funktionieren. Eine stabile Internetverbindung ist von Vorteil.

9.30 - 11.30 Uhr

 

Zielgruppe

Vorstandsfrauen, die die neue Möglichkeiten, die mit der Digitalisierung einhergehen für ihre Vereinsarbeit nutzen möchten und Interesse an Vernetzung, Kommunikation und der gemeinsamen Interaktion haben.

Ziele

Die Teilnehmerinnen

  • Lernen neue Möglichkeiten der zeitunabhängigen Zusammen-arbeit kennen
  • Entdecken, dass es verschiedene Tools gibt, welche die Arbeit erleichtern
  • Erkennen, dass im Vorstand parallel sowohl analoges wie auch digitales Arbeiten möglich ist, ohne dass Bewährtes und Traditionelles in Frage gestellt wird.

Inhalte

  • Vorstellung und Überblick verschiedener digitaler Tools zur Organisation der Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Wesentliche Einsatzmöglichkeit
  • Chancen und Risiken
  • Aufwand und Voraussetzungen
  • Beispiele von Integrationsmöglichkeiten, Kooperation und Ergänzung zu analogen/traditionellen Arbeitsweisen