Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Vereinswissen

Führungshaltung - gestalten und entwickeln

Referent/in: Brigitte Warth
datum
datumAltendorf SZ

Führungshaltung erfordert eine klare Sprache und gekonntes Zuhören.

Sie lernen das Kommunikationsmodell «Gerechtes Sprechen» kennen und reflektieren Ihr Führungs- und Rollenverständnis. Durch die Auseinandersetzung mit Fremd- und Selbstmotivation stärken Sie Ihre Selbstkompetenz (Life Balance) und setzen konkrete Ziele für Ihre Führungstätigkeit.

Dieser Kurs gehört zur Modularen Weiterbildung «SKF Führungskompetenz». Bei Teilnahme an allen sechs Modulen und einem Nachweis über eine mindestens zweijährige Vorstandsfunktion, erlangen Sie das SKF-Zertifikat «Führungskompetenz Vereinswesen».

Anmeldung via Email an sekretariat@frauenbundsz.ch

Anmeldeschluss ist der 09. März 2018. 

Durchführungsort

Pfarreiheim
Dorfplfatz 7
8852 Altendorf
9.15 - 16.45 Uhr

Zielgruppen

Ein Kurs für neue Präsidentinnen und Vorstandsfrauen, die ihre Arbeitsweise und ihren Führungsstil optimieren wollen.

Inhalte

Die Teilnehmerinnen lernen das Kommunikationsmodell Gerechtes Sprechen kennen. Sie setzen sich mit Selbstkompetenz (Life Balance) auseinander, Selbst- und Fremdmotivation und erlangen ein Führungsverständnis.

Ziele

Die Teilnehmerinnen

  • formulieren Führungs- und Zusammenarbeitsverständnis

  • reflektieren ihr Führungsverständnis und ihre Führungsrolle

  • setzen konkrete, überprüfbare Ziele für die Führungstätigkeit.