Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Vereinswissen

Konfliktmanagement – handeln und lösen* (ABGESAGT)

Referent/in: Brigitte Warth
ONLINE

Du erlangst theoretische Kenntnisse darüber, was einen Konflikt und seine Ressourcen ausmacht. Du lernst das Konzept des Gefühlsmanagements kennen und erarbeitest Lösungsmöglichkeiten für eine befriedigende Konfliktbewältigung.

Erwartungen, unterschiedliche Meinungen, verschiedene Kommunikationsformen sind normale Bestandteile unseres Zusammenlebens und bieten Potential für Konflikte. Im Erfahrungsaustausch reflektierst du Lösungsansätze für verschiedene Arten von Konflikten.

Anmeldung und Anmeldeschluss

Anmeldung bis 8.1.2021 via sekretariat@skfluzern.ch

Durchführung

Der Kurs «Konfliktmanagement – handeln und lösen*» findet online via «Microsoft Teams» statt, d.h. ihr nehmt von zuhause aus teil, am eigenen Computer. Der Kurs dauert von 9 h bis 12 h und von 13.30 h bis 16.30 h. Bitte wählt euch ca. 10 Minuten vor Kursbeginn ein. Die Tonausgabe und Kamera müssen bei diesem Gerät funktionieren. Eine stabile Internetverbindung ist von Vorteil.

 

Zielgruppe

Ein Kurs für interessierte SKF-Frauen, Präsidentinnen, Teamleiterinnen und Vorstandsfrauen.

Ziele

Die Teilnehmerinnen

  • kennen ihr eigenes Konfliktverhalten und leiten daraus positive Konfliktstrategien ab
  • lernen Methoden zur Konfliktbewältigung kennen
  • üben praktische Umsetzung an konkreten Beispielen aus dem Vereinsalltag

Inhalte

  • Theoretische Kenntnisse zur Konfliktbewältigung
  • Gefühlsmanagement (nach Gerechtes Sprechen)
  • Lösungsmöglichkeiten für konkrete Konfliktsituationen
  • Ressourcen eines Konflikts
  • Erfahrungsaustausch, Lösungsfindung bei individuellen Themen

* Dieser Kurs gehört zur modularen Weiterbildung mit SKF-Zertifikat Führungskompetenz Vereinswesen.