Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Vereinswissen

Öffentlichkeitsarbeit - was, wie, wo Sinn macht

Referent/in: Carmen Frei
Liestal BL

Als Verein in der Öffentlichkeit sichtbar und hörbar zu sein, ist ein grosses Plus. in diesem Kurs setzt du dich mit zielgruppenorientierter Kommunikation und wirksamer Medienarbeit auseinander.

Du lernst deine Anliegen über Kanäle wie Lokalzeitung, Lokalradio und Lokalfernsehen zu vertreten und dafür das Netzwerk deiner Gemeinde optimal zu nutzen.

Anmeldung und Anmeldeschluss

via info@kfbl.ch bis 04. Mai 2019

Durchführungsort

Pfarrei Bruder Klaus
Rheinstrasse 20b
Liestal

9.15 - 16.45 Uhr

Zielgruppe

Vorstandsfrauen, die ihrem Verein einen erfolgreichen und zeitgemässen Auftritt gönnen wollen und sich einen Einblick in die Funktionsweise professioneller Kommunikation verschaffen möchten.

Ziele

Die Teilnehmerinnen

  • sind mit ziel- und zielgruppenorientiertem Kommunizieren vertraut
  • kennen die Chancen und Herausforderungen des Vereins in der Öffentlichkeit
  • verstehen die Spielregeln im Umgang mit Medienleuten
  • sind in der Lage, Medieninformationen inspirierend und zweckmässig vorzubereiten
  • reagieren auf Medienanfragen situationsgerecht
  • erlangen Sicherheit für einenAuftritt
  • kennen die Voraussetzungen für einen gelungenen (Medien)auftritt

Inhalte

  • Öffentlichkeitsarbeit ist Kommunikationsarbeit
  • Die besondere Position des (katholischen) Frauenvereins in der Öffentlichkeit wahrnehmen
  • Zielgruppen erkennen und die eigenen Ziele bestimmen
  • Die Erwartungen von Journalisten/Journalistinnen an uns, unsere Erwartungen an sie
  • Medienkontakte pflegen
  • Interessante Berichte schreiben
  • Prägnant, kompakt und überzeugend formulieren
  • Gut auf journalistische Fragen reagieren
  • Mit sachlich nicht korrekten oder falschen Meldungen umgehen
  • Tipps und Tricks zum Auftritt bei Radio oder TV