Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

SKF-Delegiertenversammlung 2020 in anderer Form

Wegen der derzeitigen «ausserordentlichen Lage» durch das Coronavirusfindet findet die diesjährige Delegiertenversammlung vom Mittwoch, 27. Mai 2020 in anderer Form statt. Die Versammlung ist abgesagt. Die Abstimmung erfolgt dennoch auf schriftlichem Weg.

Die SKF-Delegiertenversammlung vom 27. Mai 2020 in Baden ist als Veranstaltung abgesagt! Sie wird nicht verschoben. Dennoch wird eine Abstimmung auf schriftlichem Weg erfolgen. Trotz des Ausfalls der Versammlung, laden wir euch ein, eure Stimme zu den Traktanden schriftlich abzugeben. Ihr werdet in Kürze auf postalischem Weg die Traktanden sowie weitere, detaillierte Informationen zum Vorgehen erhalten.

Der Bundesrat hat eine Notverordnung erlassen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Darin wird festgehalten, dass Mitglieder ihre Rechte auf schriftlichem Weg ausüben können. Davon machen wir in diesem Jahr Gebrauch, um als Dachverband handlungsfähig zu bleiben.

Eure Stimmen sind wichtig und notwendig, damit wir unsere Arbeit in eurem Sinne weiterführen können. Wir bitten euch, an der Abstimmung teilzunehmen. Gemäss SKF-Statuten werden die Delegiertenstimmen der Kantonalverbände aufgrund ihrer Mitgliederzahl berechnet. Die Stimmkarten entsprechend der Delegiertenzahl können bei eurem Kantonalverband angefordert werden.

Wir danken den Frauen des AKF Aargauischer Katholischer Frauenbund von Herzen. Sie hätten die diesjährige Delegegiertenversammlung als Gastgeberinnen in Baden ausgerichtet. Für all ihre Vorbereitungen und die wunderbaren Dekoideen, die zum Teil schon in der Umsetzung waren, sagen Verbandsvorstand und Geschäftsstelle «von Herzen Danke». Die nächste Delegiertenversammlung findet am 20. Mai 2021 in Chur statt. 

Auch die Geschäftsstellenmitarbeiterinnen und der Vorstand sind momentan sehr gefordert. Alle arbeiten im Homeoffice von verschiedenen Orten der Schweiz aus für den SKF, das Elisabethenwerk und den Solidaritätsfonds für Mutter und Kind weiter. Jede einzelne von uns ist weiterhin für euch da und per Mail erreichbar. 

In der Krise zeigt sich, was eine gesunde und starke Gesellschaft braucht: Zusammenhalt, Fürsorge, Gemeinschaftssinn und Care-Arbeit. In der Ideenbörse zeigen SKF-Ortsvereine, wie sie in der Coronakrise ihre Gemeinden und Gemeinschaften unterstützen. Gerade jetzt braucht es Zusammenhalt und Solidarität. Dafür steht unser Verband seit über 100 Jahren. Dafür setzen wir uns besonders in dieser schwierigen Situation ein, die uns als Gesellschaft fordert.

Wir stehen inmitten einer Situation, wie sie noch nie da gewesen ist. Sie fordert uns alle heraus unser Bestes zu geben. Wir danken für euer Verständnis und wünschen euch gute Gesundheit!