Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Vereinswissen

Wir unterstützen Ortsvereine und Kantonalverbände des SKF in allen Fragen rund um den Verein.

Die Geschäftsstelle gibt Auskunft

Karin Ottiger
Geschäftsführerin
«Wenn die Zeiten schlecht sind, tu etwas. Wenn es funktioniert, mach weiter. Wenn es nicht funktioniert, tu etwas anderes. Aber gib nicht auf: tu etwas.» Audre Lord
Telefon direkt: 041 226 02 29
Mirjam Meyer-Cavazzutti
Leitung Finanzen & Administration
«Nicht alles, was man zählen kann, zählt. Nicht alles, was zählt, kann man zählen.» Albert Einstein

Telefon direkt: 041 226 02 22

Modell-Statuten

In die Statuten gehört Grundsätzliches für die ordentliche Vereinsführung. Die Modell-Statuten sind auf Frauengemeinschaften und SKF-Ortsvereine zugeschnitten. Sie decken die wichtigsten Bestimmungen ab, die es für einen gut funktionierenden Verein braucht.

Modell-Statuten

Spesenreglement für ehrenamtliche Arbeit

In den SKF-Ortsvereinen und Frauengemeinschaften leisten Frauen unzählige Stunden Freiwilligenarbeit. Spesenvergütungen, kleine Sitzungspauschalen und Entschädigungen für besonders arbeits- und zeitintensive Aufgaben sind Zeichen der Anerkennung. Das Spesenreglement zeigt, wie die Spesenabgeltung im Verein geregelt werden kann.

Spesenreglement für ehrenamtliche Arbeit

Haftpflicht

Der SKF hat für alle Kantonalverbände und Ortsvereine eine Kollektivhaftpflichtversicherung abgeschlossen. Das Leistungsblatt kann hier heruntergeladen werden.

Leistungsblatt Haftpflichtversicherungen

Kündigung Haftpflichtversicherung

SKF als Arbeitgeberin

Kantonalverbände und Ortsvereine sind oft bewusst oder unbewusst Arbeitgeberinnen. Hier hilft diese Zusammenstellung, die Arbeitsverhältnisse korrekt zu handhaben.

SKF als Arbeitgeberin
 

Urheber- und Vorführrechte

Fotos, Texte und Filme unterliegen Urheber- und Vorführrechten. Für ihre Verwendung braucht es eine Erlaubnis. In den Merkblättern gibt es Tipps für den Umgang mit geistigem Eigentum.

Merkblatt zur Verwendung von Bildern

Merkblatt für Filmvorführungen

Tipps für Filmvorführungen

Recht am eigenen Bild