Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Uganda: Z wie Ziegen für die Zukunft

Ganz im Westen Ugandas wollen die Frauen der Jesca Foundation ihre Lebenssituation verbessern. In dieser von der Regierung vernachlässigten Randregion leiden die Menschen noch heute unter den Spätfolgen bewaffneter Konflikte, die zur Jahrtausendwende zu vielen Vertreibungen geführt haben. Einkommensmöglichkeiten sind rar. Rund 100 Frauen züchten in diesem Projekt Ziegen und Hühner und bauen in Permakultur Gemüse an.