Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Gottesdienste für den Solidaritätsfonds für Mutter und Kind

Jedes Jahr am zweiten Januar-Wochenende ist die Kollekte für den Solidaritätsfonds für Mutter und Kind bestimmt.

Wir sind allen dankbar, die einen Gottesdienst für den Solidaritätsfonds für Mutter und Kind gestalten. Hier finden Sie Inspiration, verfasst von Theologinnen wie Jacqueline Keune, Birgit Jeggle-Merz und Simone Marchon. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Gottesdienst 2018: Wenn Frauen an Grenzen kommen

Gottesdienst 2017: "Unordentliche" Familienverhältnisse

Jubiläumsgottesdienst 2016: Starke Stimme der Stimmlosen