Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Jobs

Allianz Gleichwürdig Katholisch #GleicheWürdeGleicheRechte: Geschäftsführer:in (60 – 80 %)

Die AGK ist ein 2020 entstandenes und wachsendes offenes Netzwerk von Organisationen und Einzelpersonen, welche die Vision einer gleichberechtigenden Katholischen Kirche teilen und sich zielgerichtet dafür engagieren wollen. Trägerorganisationen sind Jungwacht Blauring Schweiz (Jubla), der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF), die Fachstelle Bildung und Propstei Wislikofen und KAB Schweiz Christliche Sozialbewegung. Weitere Informationen finden sich auf der AGK-Gastwebseite. Für die operative Führung der AGK wird eine Geschäftsstelle eingerichtet.

Aufgaben der Geschäftsführung

Projektentwicklung

  • Konzeption, Realisierung und Koordination von Projekten und Kampagnen

Community-Building

  • Aktive Vernetzung von Organisationen, Institutionen, Einzelpersonen und Projekten im Kontext der Katholischen Kirche in der Schweiz
  • Mitorganisation von regionalen und nationalen Anlässen
  • Zusammenarbeit mit freiwillig Engagierten koordinieren und begleiten

Kommunikation

  • Aufbau und Weiterentwicklung der Kommunikationskanäle im Netzwerk (Webseite bzw. App, Agenda, Newsletter, digitale Pinnwand etc.)
  • Campaigning, Medienarbeit und Fundraising Führen der Geschäftsstelle
  • Koordination der Aktivitäten der AGK
  • Planung und Ausführung der administrativen Arbeiten (insb. Adressverwaltung)

Wunschprofil

  • Grosse Kompetenz in Projektentwicklung und -leitung
  • Fundierte Kenntnisse in Campaigning und Medienarbeit, digitale Kompetenz
  • Theologisches Grundwissen (idealerweise theologische / religionspädagogische Ausbildung), Vernetzung in der katholischen Kirche in der Schweiz
  • Persönliche Motivation und Überzeugung, dass Reformen in der Kath. Kirche möglich sind
  • Erfahrung in der Arbeit mit freiwillig Engagierten
  • Fähigkeit, selbstständig und strukturiert zu arbeiten
  • Sicheres Auftreten, Begeisterungs- und Vermittlungsfähigkeit
  • Gute sprachliche Ausdruckfähigkeit in Deutsch und Korrespondenzfähigkeit in Französisch

Wir bieten

  • Aufbau und Führung einer neu geschaffenen Stelle in einem Pensum von 60-80%
  • Eine spannende, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • Möglichkeit, sich für eine zukunftsfähige Katholische Kirche einzusetzen
  • Kontakt und Vernetzung mit engagierten Personen aus verschiedenen Bereichen der Kirche
  • Möglichkeit, eigene Ideen kreativ einzubringen und konkrete Projekte umzusetzen
  • Zusammenarbeit mit einer motivierten Steuergruppe in einem grossen Netzwerk von Organisationen und Einzelpersonen
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen, flexible Arbeitszeiten, zentrales Büro in Luzern, Möglichkeit von Home-Office
  • Möglichkeit, einzelne administrative Tätigkeiten im Mandat einer der Trägerorganisationen abzugeben und deren Infrastruktur zu nutzen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10. August 2021 in digitaler Form an:

Katharina Jost Graf, katharina.jost@frauenbund.ch

Weitere Informationen

Zur AGK, zum Stellenprofil und zum Bewerbungsprozess erhalten Sie gerne von folgenden Mitgliedern der AGK-Steuergruppe:

Zum Stelleninserat

Engagierte Personen für den Verbandsvorstand des SKF (Ehrenamt)

Im Vorstandsteam des SKF werden Plätze frei!

Der Verbandsvorstand besteht aus fünf bis neun Mitgliedern. Er führt den SKF auf strategischer Ebene. Er ist den ideellen und finanziellen Interessen des Verbandes verpflichtet und ist gegenüber den Mitgliedern bzw. der Delegiertenversammlung verantwortlich für die Umsetzung des Leitbildes, der Strategie, der Verbandsziele und der Verbandspolitik. Die Mitglieder werden an der Delegiertenversammlung für eine Dauer von drei Jahren gewählt.

Der SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund ist der Dachverband der katholischen Frauenorganisationen und vertritt rund 120'000 Frauen in der Schweiz als Mitgliederverband. Als Interessenverband setzt er sich für die Verbesserung der Situation der Frauen in Kirche, Staat und Gesellschaft ein. Grundlagen dazu sind die unantastbare Würde und dadurch die gleichen Rechte aller Frauen, die soziale Verantwortung und der gesellschaftliche Zusammenhalt. Der SKF führt zwei Solidaritätswerke im In- und Ausland (Solidaritätsfonds für Mutter und Kind und Elisabethenwerk).


Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung engagierte Frauen für den Verbandsvorstand.

In Ihrem ehrenamtlichen Engagement im SKF haben Sie die Gelegenheit:

  • mit Ihrem Wissen und Erfahrung die strategische Ausrichtung des SKF mitzuprägen.
  • vertiefte Einsicht in den grössten konfessionellen Frauenverband der Schweiz zu erhalten.
  • engagierte Mitglieder in Orts- und Kantonalverbänden in ihrem Engagement zu unterstützen.
  • die Erneuerung des SKF mitzuprägen, der nur mit Einbezug von Ehrenamtlichen in den Leitungsgremien lebendig und engagiert bleiben kann.
  • Aufgaben der Mitglieder des Verbandsvorstandes:
  • treffen sich in der Regel zu acht ganztägigen Vorstandssitzungen (montags) in Luzern und zu zwei Klausurtagungen (samstags) pro Jahr,
  • arbeiten in Projektgruppen zu spezifischen Themen,
  • nehmen teil an Anlässen von Kantonalverbänden und Ortsvereinen,
  • repräsentieren den Verband nach aussen und übernehmen Vernetzungsaufgaben.

Ideales Profil der Kandidatin

  • Freude und Zeit für ein sinnstiftendes, ehrenamtliches Engagement.
  • Kompetenzen zur Führung und Weiterentwicklung des Verbandes.
  • Der Zeitaufwand entspricht etwa einem 15 %-Pensum. Es werden eine Entschädigung und Spesen ausbezahlt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie unsere Geschäftsleiterinnen unter regula.ott@frauenbund.ch / karin.ottiger@frauenbund.ch oder die Präsidentin simone.curau @frauenbund.ch. Gerne erzählen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch mehr zur Arbeit des Verbandvorstands.

Das Inserat als pdf herunterladen

 

 

 

Freiwilliges Engagement beim SKF

In unserm Verband machen rund 10'000 freiwillig engagierte Frauen mit. Es gibt viele spannende Aufgaben in Ehrenämtern, Kommissionen und Arbeitsgruppen. Als Freiwillige oder Ehrenamtliche in unserm Verband haben Sie kostenlosen Zugang zu einem breit gefächerten Weiterbildungsangebot. Falls Sie gerne bei uns mitmachen wollen, wenden Sie sich an die Geschäftsführerin Karin Ottiger, karin.ottiger@frauenbund.ch oder 041 226 02 29.