Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Was ist Ethik?

Ethik ist die Frage nach dem richtigen Handeln. Solchen Fragen geht der SKF nach: Ist es richtig, dass vor allem Frauen Care-Arbeit machen? Ist es richtig, Leihmutterschaften zu erlauben? Wie sieht eine gerechte Altersvorsorge aus?

Ethik und Politik

Richtig ist nicht, was gesetzlich erlaubt ist oder technisch möglich ist, richtig soll gerecht sein. Doch was das im Detail heisst, müssen wir als Gesellschaft zusammen aushandeln und oftmals auch darüber abstimmen.

Hier geht's zu den Stellungnahmen des SKF

Positions- und Diskussionspapiere

Damit wir als SKF eine klare frauen- und familienfreundliche Position einnehmen können, erarbeiten wir Position- und Diskussionspapiere zu wichtigen ethischen Themen.

Ein Informations- und Diskussionspapier

Leihmutterschaft - gewünscht, geliehen, gekauft, geschenkt

Der Verbandsvorstand des SKF möchte mit diesen Informationen eine Grundlage für Diskussionen zum Thema Leihmutterschaft schaffen.

mehr erfahren
Ein SKF-Grundsatzpapier zur Gestaltung der letzten Lebensphase

Mit Würde dem Lebensende entgegen

Im Zusammenhang mit der letzten Lebensphase gibt es viele Herausforderungen. Sie konfrontieren uns mit der Frage, wie wir zu gegebener Zeit die letzte uns noch verbleibende Lebenszeit verbringen wollen, oder anders gesagt: wie wir sterben wollen. Gerade in einer Situation, in der das Lebensende naht, gewinnt diese Frage an Dringlichkeit und stellt einen enorme existenzielle Herausforderung dar.

mehr erfahren

Hier geht es zu weiteren Diskussion- und Positionspapieren und zu den Stellungnahmen des SKF