Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Unterlagen und Materialien zu make up!

Kampagnenmaterial «Aktion Care-Tage»

Aktion S

Die Aktion S zur «Aktion Care-Tage» bedient sich klassischer Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit und sorgt so dafür, dass die Care-Arbeit eures Ortsvereins in eurer Gemeinde die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient. Ihr möchtet mitmachen? So geht's!

  1. Ortsverein bis 15. Januar 2019 für die Teilnahme an der «Aktion Care-Tage» anmelden.
  2. Angeben, wie viel Material (Buttons und Flyer) ihr benötigt. Diese werden euch postalisch zugeschickt.
  3. Offenen Brief, Medienmitteilung und Checkliste Medienarbeit downloaden.
  4. Aktionsteam auf die Beine stellen.
  5. Entscheiden, wer in eurer Gemeinde als Empfänger des offenen Briefes in Frage kommt.
  6. Entscheiden, welche Lokalmedien ihr mit ins Boot holen möchtet.
  7. Das Logo eures Ortsvereins in den offenen Brief einfügen.
  8. Nach Bedarf offenen Brief und Medienmitteilung individualisieren.
  9. Redaktionen der von euch gewählten Lokalmedien kontaktieren und Medienmitteilung versenden.
  10. Offenen Brief drucken, unterschreiben, Flyer beilegen und versenden.
  11. Spass haben :-)

Aktion M

Die Aktion M zur «Aktion Care-Tage» beinhatet ebenfalls den offenen Brief und die Medienmitteilung, ist aber als Standaktion konzipiert. Euer Ortsverein erobert also den öffentlichen Raum und macht mit einem Care-Stand an einem öffentlichen Platz auf sich aufmerksam. Mit einem Quiz als Eisbrecher, professionellem Aktionsmaterial (Buttons, Flyer, Kartonsteller) und einer Selbstsorge-Oase macht ihr eure Care-Arbeit und euren Ortsverein sichtbar.

Ihr möchtet mitmachen? So geht's!

  1. Ortsverein bis 15. Januar 2019 für die Teilnahme an der «Aktion Care-Tage» anmelden.
  2. Angeben wie viel Material (Buttons und Flyer) ihr benötigt. Diese werden euch postalisch zugeschickt.
  3. Angeben, ob ihr einen Care-Juwel-Kartonsteller wünscht.
  4. Ort für öffentlichen Stand aussuchen.
  5. Aktionsteam auf die Beine stellen und Aufgaben verteilen.
  6. Offenen Brief, Medienmitteilung und Checkliste Medienarbeit downloaden.
  7. Entscheiden, wer in eurer Gemeinde als Empfänger des offenen Briefes in Frage kommt.
  8. Entscheiden, welche Lokalmedien ihr mit ins Boot holen möchtet.
  9. Nach Bedarf offenen Brief und Medienmitteilung individualisieren.
  10. Redaktionen der von euch gewählten Lokalmedien kontaktieren und Medienmitteilung versenden.
  11. Offenen Brief unterschreiben, Flyer beilegen und versenden.
  12. Anleitung Quiz und Anleitung Selbstsorge-Oase studieren.
  13. Nötige Dateien ausdrucken.
  14. Spass haben :-)

Aktion L

Die Aktion L zur «Aktion Care-Tage» beinhaltet ebenfalls den offenen Brief und die Medienmitteilung, ist aber als Standaktion konzipiert. Die Aktion ist eine umfangreichere Variante der M-Aktion und beinhaltet zusätzlich noch zwei Spiele, die ihr mit Passantinnen und Passantinen spielen könnt. Euer Ortsverein erobert also den öffentlichen Raum und macht mit einem Care-Stand an einem öffentlichen Platz auf sich aufmerksam. Mit einem Quiz als Eisbrecher, zwei interaktiven Spielen, professionellem Aktionsmaterial (Buttons, Flyer, Kartonsteller) und einer Selbstsorge-Oase macht ihr eure Care-Arbeit und euren Ortsverein sichtbar.

  1. Ortsverein bis 15. Januar 2019 für die Teilnahme an der «Aktion Care-Tage» anmelden.
  2. Angeben wie viel Material (Buttons und Flyer) ihr benötigt. Diese werden euch postalisch zugeschickt.
  3. Angeben, ob ihr einen Care-Juwel-Kartonsteller wünscht.
  4. Ort für öffentlichen Stand aussuchen.
  5. Aktionsteam auf die Beine stellen und Aufgaben verteilen.
  6. Offenen Brief, Medienmitteilung und Checkliste Medienarbeit downloaden.
  7. Entscheiden, wer in eurer Gemeinde als Empfänger des offenen Briefes in Frage kommt.
  8. Entscheiden, welche Lokalmedien ihr mit ins Boot holen möchtet.
  9. Nach Bedarf offenen Brief und Medienmitteilung individualisieren.
  10. Redaktionen der von euch gewählten Lokalmedien kontaktieren und Medienmitteilung versenden.
  11. Offenen Brief unterschreiben, Flyer beilegen und versenden.
  12. Anleitung Quiz und Anleitung Selbstsorge-Oase studieren.
  13. Nötige Dateien ausdrucken.
  14. Spass haben :-)

make up! Produkte

Die make up! Produkte sind kleine Geschenke oder Dekoration für Anlässe. Buttons und Flyer zum Thema make up! Care können 100% gratis bezogen werden. Das Porto für diese Produkte entfällt.

Zu den make up! Produkten

make up! Gottesdienste

make up! macht die Welt schön und bedeutet: bilden, gestalten, erfinden, zusammenbringen, aufholen, ausgleichen, ausdenken, sich versöhnen, sich entscheiden, etwas vermasseln, aufhorchen lassen, es meint „mach ändlich!“ – make up! – und stupst lustvolles und machtvolles Wirken an. Diese Haltung kann auch in Form von make up! Gottesdiensten vermittelt werden.

Hier geht's zu den Gottesdiensten