Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

«Nur ein Viertel aller Priester lebt wirklich keusch. Im Maximum! Es ist eine Farce.»

Gabriella Loser Friedli führte jahrelang eine geheime Beziehung mit einem katholischen Ordensmann. Berichte über ein homoerotisches Klima und Kindsmissbrauch in der Kirche erstaunen sie kein bisschen. Nun müsse endlich die Zölibatspflicht fallen, fordert sie. Gabriella Loser Friedli hat den Verein der vom Zölibat betroffenen Frauen (Zöfra) mitbegründet. Zöfra Schweiz ist einer unserer Mitgliederverbände. Interview in der NZZ