Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Am 17. Oktober 2007 fand der weltweite Aktionstag gegen Armut und Ausgrenzung statt.

Über 38 Millionen Menschen in 110 Ländern haben sich daran beteiligt - ein neuer Weltrekord!

Auch in vielen Schweizer Städten fanden Aktionen der Kampagne "0,7% - Gemeinsam gegen Armut" statt. Der Aktionstag stand im Zeichen des "weissen Bandes", des gemeinsamen Symbols der Bewegung gegen die Armut.

In Luzern wurde unter dem Motto «Band der Solidarität - Luzern ist solidarisch» ebenfalls eine White Band-Aktion quer durch die Stadt von der Hof- zur Lukaskirche durchgeführt. Entlang der Route wurden an rund 10 Ständen Unterschriften für die Petition gesammelt. Unsere Präsidentin Verena Bürgi-Burri sprach am Medienapero am Rathausplatz zu den Leuten.