Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Solidaritätsfonds für Mutter und Kind

Facettenreiche Mutterschaft

Der Gottesdienst für den Solidaritätsfonds für Mutter und Kind 2019 ist da.

Die Liturgie widmet sich dem Thema Mutterschaft und nimmt uns mit auf eine biblische Reise zu verschiedenen Mutterfiguren. Eine aktuelle Muttergeschichte des Solidaritätsfonds für Mutter und Kind rückt ins Zentrum, was Mütter heutzutage leisten und bewerkstelligen, woraus sie Freude schöpfen und wovor sie sich fürchten.

Die Autorin des Gottesdienstes für den Solidaritätsfonds für Mutter und Kind 2019 ist die Theologin Silvia Huber.

Jedes Jahr am zweiten Januar-Wochenende ist die Kollekte der gesamten Deutschschweiz für den Solidaritätsfonds für Mutter und Kind bestimmt.

Hier geht's zum Gottesdienst 2019.