Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Giving Tuesday
  • Mit dem Erlös aus Äpfeln und frisch gebackenen Zöpfen konnte die Frauengemeinschaft Ursern auch in diesem Jahr die Projekte des Elisabethenwerks unterstützen.
  • «Wir möchten uns ganz herzlich beim Frauenbund bedanken für die wunderschönen Brötchen, die jeder Kirchenbesucher zum Tag der heiligen Elisabeth heute erhielt», schrieb ein Paar dem SKF-Verein Frauenbund Adligenswil am Sonntag nach dem Gottesdienstbesuch per Mail.

Schenken, Spenden und Teilen im Namen von Elisabeth

Jedes Jahr zelebrieren die SKF-Freiwilligen am 19. November den Elisabethentag. Am heutigen «Giving Tuesday» danken wir von Herzen!

Schweizweit finden am 19. November, dem Gedenktag der Heiligen Elisabeth, Spendenaktionen zu Gunsten des Elisabethenwerks statt. Jedes Jahr feiern die 130'000 Mitglieder des SKF den Elisabethentag und feiern Elisabethengottesdienste.

Dank der Spenden der SKF-Ortsvereine und SKF-Kantonalverbände kann das Elisabethenwerk Frauengruppen in Uganda, Bolivien und Indien unterstützen und das Feuer des unermüdlichen Engagements der Heiligen Elisabeth lebendig halten.

Das Elisabethenwerk feiert im 2018 sein 60-jähriges Jubiläum und mit ihm die SKF-Frauen. Am 19. November 1958 wurde durch den Schweizerischen Katholischen Frauenbund eine erste Spendenaktion in Form eines Suppentages organisiert. Dies als Solidaritätseinsatz zugunsten Frauen, die an den Folgen der Hungerkatastrophen in Asien und Afrika litten.

Am heutigen «Giving Tuesday» nutzen wir die Möglichkeit, um auf das Wirken des Elisabethenwerks und seine neuesten Projekte aufmerksam zu machen. Der GivingTuesday ist der weltweite Tag des Gebens und Spendens. An diesem Tag dreht sich alles darum, zu geben und Gutes zu tun. Das soziale Engagement bekommt hohe Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit.