Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Argumentarium Waffenschutzinitiative

SKF für die Initiative "Schutz vor Waffengewalt" (13. Februar 2011)

Der SKF ist der Überzeugung, dass zur Verhinderung von Leid und Tragödien alles erdenklich Mögliche getan werden muss. Deshalb ruft der Verband seine Mitglieder auf, tatkräftig für ein JA einzutreten. Wer JA sagt rettet Leben.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden.

Neuen Kommentar erfassen