Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer

Der SKF-Verbandsvorstand wendet sich gegen das Begehren von 13 Rüstungsunternehmen, Waffen auch in Bürgerkriegsländer exportieren zu dürfen.

Gemeinsam mit vielen andern Organisationen wendet sich der SKF-Verbandsvorstand an den Bundesrat. Bereits jetzt werde Kriegsmaterial in Länder exportiert, die in einen bewaffneten Konflikt involviert seien, und damit werde die bestehende Gesetzesgrundlage missachtet.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden.

Neuen Kommentar erfassen