Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Leihmutterschaft - gewünscht, geliehen, gekauft, geschenkt

In diesem Diskussionspapier beleuchtet der SKF die verschiedenen Aspekte des Themas Leihmutterschaft.

Mit diesem Diskussionspapier stellen wir als SKF Informationen zur Leihmutterschaft bereit und beleuchten das Thema aus verschiedenen Perspektiven. Das Papier enthält vier Artikel zu den verschiedenen Formen der Leihmutterschaft, zum schweizerischen und internationalen Recht, zum transnationalen Kontext der Leihmutterschaft und zu den ethischen Argumenten inklusive dem Aspekt der Ausbeutung.

Dieses Papier beinhaltet keine Position des SKF zur Leihmutterschaft. Vielmehr werden unterschiedliche Blickwinkel der verschiedenen Personen, welche bei einer Leihmutterschaft involviert sind, sowie Argumente für und gegen die Leihmutterschaft beleuchtet. Das Ziel des SKF ist es, mit diesem Papier Diskussionen zur Leihmutterschaft in der Gesellschaft zu fördern.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden.

Neuen Kommentar erfassen