Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Muslimisch-christlicher Dialog

"Vergesset nicht, wir reisen gemeinsam" - ein Informations- und Diskussionspapier, November 2011

Neue Realitäten fordern alle heraus. Das Zusammenleben in multireligiöser Gesellschaft wirft bis anhin nicht gekannte Fragen auf. Grundlage für einen fruchtbaren Dialog und lösungsorientierte Ansätze sind Anerkennung und ein Klima der Wertschätzung. In der religiös gemischten Projektgruppe beschäftigten uns Fragen wie: Wie sieht der Lebenshintergrund muslimischer Menschen in der Schweiz aus? Wie begegnen Christinnen muslimischen Frauen und dem Islam? Was bedeutet Religionsfreiheit? Wie treten wir Klischees in Bezug auf Frauen entgegen? Wie gehen wir mit Differenz um? Oder anders gesagt: Wie gleich muss bzw. wie verschieden darf jemand sein?

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden.

Neuen Kommentar erfassen