Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Vernehmlassung zur internationalen Zusammenarbeit 2021–2024

Der Verbandsvorstand des Schweizerischen Katholischen Frauenbunds SKF äussert sich zum Bericht über die internationale Zusammenarbeit 2021-2024. Der Vorstand des SKF spricht sich klar gegen den vorgesehenen Ausstieg aus der Entwicklungszusammenarbeit mit Ländern Lateinamerikas aus.

Durch das Elisabethenwerk und seine Projekte in Uganda, Bolivien, Indien und Sri Lanka wissen wir, wie wichtig eine starke Entwicklungszusammenarbeit ist, besonders für die Frauen vor Ort. Der SKF-Vorstand spricht sich klar für mehr Geld für die Entwicklungszusammenarbeit aus, für Solidarität und die Stärkung der Zivilgesellschaft.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden.

Neuen Kommentar erfassen