Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Was zögert ihr noch? Die Zukunft gehört nicht den Mutlosen!

Die Allianz «Es reicht!» – der Zusammenschluss reformorientierter Gruppierungen, darunter der SKF – reagiert auf die Erklärung der Schweizer Bischofskonferenz (SBK) betreffend Erneuerungsprozess der Schweizer Kirche mit einem Offenen Brief.

 

Die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) hat vor einigen Tagen erklärt, dass betreffend Erneuerungsprozess der Schweizer Kirche sich bestätigt hat, "… dass innerhalb der SBK inhaltlich unterschiedliche Vorstellungen bestehen und dass die Suche nach einem gemeinsamen Vorgehen noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird."

Die Allianz «Es reicht!» – der Zusammenschluss reformorientierter Gruppierungen – findet, dass Katholikinnen und Katholiken dadurch einmal mehr auf später vertröstet werden und reagiert auf dieses Armutszeugnis mit einem Offenen Brief.

 

Für Rückfragen und zusätzliche Auskünfte stehen euch gerne zur Verfügung:

Andreas Heggli andheg@gmx.ch unter der Telefonnummer 041 370 39 71 (evtl. 078 737 84 73)
Simone Curau-Aepli simone.curau@frauenbund.ch unter der Telefonnummer 076 627 68 54

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden.

Neuen Kommentar erfassen