SKF-Kurse

SKF Bildung

Der SKF bietet Vorstandsfrauen von Ortsvereinen und Kantonalverbänden kostenlose Weiterbildungen an.

Für freiwillig Engagierte des SKF sind die Angebote kostenlos. Einzelmitglieder bezahlen Fr. 100.–, Nichtmitglieder Fr. 200.–. Eine Übersicht aller Kurse des laufenden Jahres findest du im Bildungskalender.

Für weiterführende Informationen steht dir Antonia Fuchs, Verantwortliche Kurswesen, gerne telefonisch unter +41 (0)41 226 02 24 oder via antonia.fuchs@frauenbund.ch zur Verfügung.

Online-Durchführung

Die Kurse, die als Online-Angebote durchgeführt werden, finden über die Plattformen Zoom oder Microsoft Teams statt. Praktische Tipps und eine Anleitung für MS Teams und Zoom sowie ein Merkblatt zur Zoom-Anleitung.

Der Bildungskalender 2022


Jedes Jahr passt der SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund sein Bildungsangebot an die Bedürfnisse seiner Mitglieder und die brennenden Fragen der Zeit an. Neben dem bestehenden Angebot umfasst das Kursangebot 2022 deshalb spannende neue Kurse. Schon gesehen?

Zertifizierte Führungskompetenz

Bei Teilnahme an den Kursen «Vereinsführung Basiskurs», «Führungskompetenz», «Führungshaltung», «Teammanagement», «Konfliktmanagement» und «Rhetorik», erlangst Du das SKF-Zertifikat «Führungskompetenz Vereinswesen». Wenn du spätestens nach Abschluss aller sechs Kurse mindestens zwei Jahre Vorstandsarbeit nachweisen kannst, erhältst du das SKF-Zertifikat.
In den sechs Modulen erarbeitest du Kompetenzen und Fähigkeiten, die es dir ermöglichen, einen Verein zielorientiert zu führen. Das Zertifikat bietet einen systematischen Überblick über Kursinhalte und von dir erworbene Kompetenzen und Fähigkeiten. Es kann auch im beruflichen Kontext als Leitungsnachweis verwendet werden. Weitere Informationen

Frauenbande 2.0

Frauenbande 2.0 ist das Impulsthema 2023 – 2026 des SKF.

«Frauenbande 2.0» katapultiert den Schweizerischen Katholischen Frauenbund in die Zukunft. Unsere Gesellschaft wandelt sich und mit ihr die Rolle der Frau, das Ehrenamt und die Erwartungen an die Kirche. Das spiegelt sich auch im Vereinsleben wider. Wir sind gewappnet für die Veränderung und halten Schritt: Für Freiwilligenarbeit, die inspiriert. Für ein Frauennetzwerk, das auch im Netz sichtbar ist. Für Frauen, die die Welt gestalten – #wirwirkenweiter.

Ab 2023 stehen Kurse zum neuen Impulsthema zur Verfügung.